Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Tieren ein Zuhause geben.
Eine Herzensangelegenheit
Tieren ein Zuhause geben.
Eine Herzensangelegenheit
Tieren ein Zuhause geben.
Eine Herzensangelegenheit  
info

Tierische News

Autor: Tierheim Benutzer 4

Brownie

  Hallo zusammen,

hiermit möchte ich eine kleine Rückmeldung geben, Brownie und ich sind gut zuhause angekommen und wir sind gerade am Eingewöhnen.

Er ist super drauf und umgänglich. Nur wenn er Hunger hat, dreht er ganz schön am Rad, aber das ist okay. Mit dem Klogängen funktioniert es sehr gut, er meldet sich bei Nacht immer wenn er muss, ich lasse ihn dann kurz in den Garten, damit er sein Geschäft verrichten kann. Das klappt bisher super, ich bin total stolz auf ihn.

Er bewacht auch schon Haus und Garten, hat es wohl als sein zu Hause angenommen. Was mich wundert ist, dass er überhaupt nicht markiert, nicht im Garten und auch nicht beim Gassigehen. Ich dachte das wäre für Rüden normal, aber vielleicht habe ich mich da getäuscht!?



So, ich gehe gleich mit ihm die Gegend weiter erkunden und wünsche euch einen schönen Tag.

Vielen Dank und liebe Grüße  

Update vom April 2020:

Hallo zusammen,


hiermit bekommen Sie eine kleine Rückmeldung, wie es Brownie so geht. Er ist mittlerweile im neuen zu Hause angekommen und blüht merklich auf. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, Haus & Garten zu beschützen. :) Ich war bereits mit ihm wandern und auch Fahrrad fahren, was uns beiden sehr viel Spaß bereitet hat. Er ist ein wirklich treuer und freundlicher Kamerad, mit dem ich gut klarkomme. Autofahren ist für ihn auch kein Problem, er schläft oder döst dann die ganze Zeit.

Falls es für seinen Bruder Blondy einen Interessenten geben sollte, können Sie gerne meinen Kontakt an diesen weitergeben, sodass ich von meinen Erfahrungen mit Brownie berichte und vielleicht so bei seiner Vermittlung unterstützen kann.

Ich habe gestern mit der Hundetrainerin gesprochen und sie hat mir erklärt, wie ich Brownie an das Vibrationshalsband gewöhnen kann. Sodass er vielleicht in 2-3 Monaten von der Leine gelassen werden kann. Daran möchte ich mit ihm arbeiten, weil der Kerl das verdient hat, ich aber sicher sein muss, dass er auch zu mir zurückkommt, wenn ich ihn per Signal abrufe.


Liebe Grüße

Kontakt

Tierschutzverein Backnang u.U. e. V.
Erlach 9
71577 Großerlach
07193 6585
07193 930195

Email-Kontakt - bitte beachten:

Ihr Email-Kontakt wird an das Büro der Geschäftsstelle gesendet, nicht in das Tierheim direkt. Die Emails werden vom Büro aus bearbeitert und entsprechende Emails an das Tierheim weitergeleitet. Aus diesem Grund kann eine Beantwortung unter Umständen 2-3 Tage in Anspruch nehmen.

info(@)tierschutzverein-backnang.de

Wenn Sie Fragen zu bestimmten Tieren in unserem Tierheim haben, wenden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten direkt an unsere Mitarbeiterinnen im Tierheim in Erlach.

Bitte beachten Sie, dass wir außerhalb unserer Öffnungszeiten mit der Versorgung der Tiere beschäftigt sind.

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Montag und Mittwoch
geschlossen

Gilt auch für Feiertage!

Volltextsuche