Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Tieren ein Zuhause geben.
Eine Herzensangelegenheit
Tieren ein Zuhause geben.
Eine Herzensangelegenheit
Tieren ein Zuhause geben.
Eine Herzensangelegenheit  
info

Tierische News

Autor: Tierheim Benutzer 4

Amy (Tinka)

Liebes Tierheim-Team,

nachdem mein Umzug nun fast zwei Monate her ist, dachte ich, es sei an der Zeit, mal etwas von mir hören zu lassen.

Neben meinem Wohnort hat sich auch mein Name verändert: Aus Tinka wurde Amy. Meine Menschen dachten, ein Name, in dem das Wort „Liebe“ steckt, würde zu einer Frohnatur wie mir ganz gut passen.

In meinem neuen Zuhause passt mein neuer Kumpel Donald gut auf mich auf, tobt ausgelassen mit mir durch den Garten und hat mir auch schon einiges beigebracht: Ich kann schon gezielt Kuscheleinheiten einfordern, Nachbarn verbellen und den Garten nach meinen Bedürfnissen umgestalten – ich hab jetzt einen eigenen Agility-Parcours.

Auch mit meinen Menschen lerne ich vieles. An-der-Leine-Laufen hab ich inzwischen echt raus, Sitz und Platz zeig ich ihnen, wenn die Bezahlung stimmt. Vom Rückruf müssen die zwei mich aber noch überzeugen.

Aber auch ich war nicht untätig und hab meinen neuen Mitbewohnern erfolgreich beigebracht, dass nicht jeder Hund aus dem Auslandstierschutz wie der große Fellknäuel am liebsten auf einer schnöden Decke schläft. Ich besitze inzwischen mein eigenes Hundesofa. An der Eroberung des Bettes arbeite ich noch.

Leider habe ich seit einigen Tagen unansehnliche Pusteln an meinem Bauch, sodass mich mein Tierarzt auf Diät gesetzt hat, weil er eine Nahrungsmittelunverträglichkeit vermutet. Schon vorher war nach Eurem Tipp mein Futter schon frei von Getreide. Jetzt bekomme ich darüber hinaus nur noch Pferd – und wer hätt‘s gedacht: Pferdeohren sind noch köstlicher als Lammohren!

Nach so viel Aufregung und Arbeit war dann aber auch ein Urlaub fällig. Ich schreibe euch gerade aus dem Steigerwald, wo ich bei ausgiebigen Spaziergängen, Erkundungstouren im Garten und Nickerchen auf dem Liegestuhl relaxe.

 

Euch vielen Dank für meine Aufnahme und meine Vermittlung, mein Leben ist wirklich abwechslungsreich und angenehm geworden.

Viele liebe Grüße von Eurer Amy

Kontakt

Tierschutzverein Backnang u.U. e. V.
Erlach 9
71577 Großerlach
07193 6585
07193 930195

Email-Kontakt - bitte beachten:

Ihr Email-Kontakt wird an das Büro der Geschäftsstelle gesendet, nicht in das Tierheim direkt. Die Emails werden vom Büro aus bearbeitert und entsprechende Emails an das Tierheim weitergeleitet. Aus diesem Grund kann eine Beantwortung unter Umständen 2-3 Tage in Anspruch nehmen.

info(@)tierschutzverein-backnang.de

Wenn Sie Fragen zu bestimmten Tieren in unserem Tierheim haben, wenden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten direkt an unsere Mitarbeiterinnen im Tierheim in Erlach.

Bitte beachten Sie, dass wir außerhalb unserer Öffnungszeiten mit der Versorgung der Tiere beschäftigt sind.

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Montag und Mittwoch
geschlossen

Gilt auch für Feiertage!

Volltextsuche