Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Tieren ein Zuhause geben.
Eine Herzensangelegenheit
Tieren ein Zuhause geben.
Eine Herzensangelegenheit
Tieren ein Zuhause geben.
Eine Herzensangelegenheit  
info

Tierische News

Autor: Tierheim Benutzer 1

Yuky

Name: Yuky
Rasse: EHK
Geboren: ca. 2016
Geschlecht: männlich, kastriert

In Backnang-Sachsenweiler wurde ich vor einiger Zeit gefunden und befinde mich seitdem auf einer Pflegestelle.

Ich bin ein sehr verschmuster Kater, der nicht gerne eingesperrt ist und den man nicht bedrängen darf. In meinem neuen Zuhause sollte ich also unbedingt Freigang haben, auch wenn ich diesen nur sehr wenig nutze und da ich sehr eigenwillig bin, möchte ich auch lieber alleine gehalten werden. Ebenso sollten sich keine Kinder im neuen Zuhause befinden und es wäre von Vorteil, wenn meine neuen Besitzer Katzenerfahren sind. Meine Pflegestelle sagt aber, dass es jetzt schon viel besser ist, seit ich dort wohne und die Menschen kenne. Ich lasse mich sogar schon mal hochheben, fange immer mehr an zu spielen und dass ging jetzt schon richtig schnell, obwohl ich am Anfang eher sehr angriffslustig und misstrauisch reagiert habe, vor allem bei Frauen. Wenn jemand Katzenerfahrung hat und mich ein paar Tage bereits kennt, der weiß genau, wann ich etwas doof finde und dies dann auch gleich deutlich zeigen werde. Nachdem ich alles so toll mache, sollte es doch möglich sein, ein schönes Zuhause auf Dauer für mich zu finden.

Ich bin aber schon gerne Einzelprinz und meine neuen Besitzer sollten mit meinen Eigenheiten zurechtkommen können, da meine Disziplinierungsmaßnahmen nicht von der zarten Sorte sind. Hunde sind gar nicht mein Ding, nicht mal wenn welche zu Besuch kommen. Ich bin sehr viel im Haus und gehe meist nur kurz hinaus.

Leider habe ich Probleme mit Struvitsteinen und es ist möglich, dass ich für immer ein Diätfutter benötige.

Also, sobald ich mich aber an meine neuen Dosenöffner gewöhnt habe, bin ich ein richtig toller Kater. Wer mich gerne kennenlernen möchte, meldet sich schnell im Tierheim.

Kontakt

Tierschutzverein Backnang u.U. e. V.
Erlach 9
71577 Großerlach
07193 6585
07193 930195

Email-Kontakt - bitte beachten:

Ihr Email-Kontakt wird an das Büro der Geschäftsstelle gesendet, nicht in das Tierheim direkt. Die Emails werden vom Büro aus bearbeitert und entsprechende Emails an das Tierheim weitergeleitet. Aus diesem Grund kann eine Beantwortung unter Umständen 2-3 Tage in Anspruch nehmen.

info(@)tierschutzverein-backnang.de

Wenn Sie Fragen zu bestimmten Tieren in unserem Tierheim haben, wenden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten direkt an unsere Mitarbeiterinnen im Tierheim in Erlach.

Bitte beachten Sie, dass wir außerhalb unserer Öffnungszeiten mit der Versorgung der Tiere beschäftigt sind.

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Montag und Mittwoch
geschlossen

Gilt auch für Feiertage!

Volltextsuche