Tierschutzverein Backnang (Druckversion)

Was sind unsere Sorgenkinder?

Unsere Sorgenkinder haben es aufgrund verschiedener Gegebenheiten besonders schwer, ein neues Zuhause zu finden und aus diesem Grund möchten wir sie an dieser Stelle besonders hervorheben. Oftmals haben sie vielleicht eine schwere Vergangenheit hinter sich, sind besonders schreckhaft, scheu oder schwierig. Auch Krankheiten oder gesundheitliche Einschränkungen erschweren diesen Tieren die Vermittlungschance. Oft sind sie wie ein Kristall, der einfach noch geschliffen werden muss und dann in seiner Einzigartikeit erstrahlen darf.

Autor: Tierheim Benutzer 3

Liny

Name: Liny
Rasse: Meerschweinchen
Geboren: ca. 01.10.2019
Geschlecht: weiblich
Im Tierheim seit: Mai 2021

Wir Meeri-Gefährten Liny, Lavi, Lon, Lir und ich kommen aus keiner so guten Haltung. Es lief einfach aus dem Ruder, wie man so schön sagt. Eine Meerifreundin hat uns gerettet, um uns dann ins Tierheim zu bringen. Nun hoffe ich ab 01.06.2021 auf verständige Menschen, die keine Probleme mit scheuen Tieren haben, denn die Menschen kenne ich fast nur als Futterspender. Natürlich setze ich eine artgerechte Haltung mit entsprechend Platz voraus, Käfighaltung kommt für mich nicht in Frage. Da wir alle EC haben können  Lon und ich zusammen vermittelt werden, wir werden nach der Kastrationsquarantäne vergesellschaftet. Ansonsten müsste ein  Plätzchen in einer EC- Meerigruppe für mich frei sein. Bitte schnell melden.

Ab 01.06.2021 können wir besucht werden, bis dahin sind alle nötigen Behandlungen vorgenommen.

http://www.tierschutzverein-backnang.de/index.php?id=121