Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Tieren ein Zuhause geben.
Eine Herzensangelegenheit
Tieren ein Zuhause geben.
Eine Herzensangelegenheit
Tieren ein Zuhause geben.
Eine Herzensangelegenheit  
info

Katzen

Was Katzen benötigen, wenn sie aus dem Tierheim in das neue Zuhause umziehen:

Auf diese Dinge sind unsere Katzen ganz wild und wollen sie um keinen Preis missen:

  • Was gibt es schöneres, als draußen durch die Natur zu streifen, nur in der Wohnung ist es uns zu langweilig. Wir sind keine Wohnungskatzen, deshalb werden wir nur mit Freilauf vermittelt.
  • Ganz selten sind von uns erwachsenen Samtpfoten auch mal welche dabei, die keinerlei Interesse am Freilauf haben und in solchen Ausnahmefällen können wir als Wohnungskatzen vermittelt werden. Dies ist dann bei unserer Beschreibung entsprechend vermerkt.
  • Wir Katzenkinder und Jungkatzen können grundsätzlich nicht ohne Partnerkatze sein. Bitte bedenken Sie, dass wir kleinen Katzen noch einen erhöhten Betreuungsbedarf bis zum 6. Monat haben, daher sollte in dieser Zeit zumindest jemand den halben Tag zu Hause sein oder eine andere Person bei der Betreuung helfen können.
  • Da auch viele von uns erwachsenen Katzen ebenfalls einen Kumpel benötigen, werden wir nur einzeln abgegeben, wenn sich herausstellt, dass wir als Einzelgänger veranlagt sind.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Autor: Tierheim Benutzer 2

Janosch

Name: Janosch
Rasse: EHK
Geboren: ca. 2012
Geschlecht: männlich, kastriert

Hallo, hier möchten sich zwei extrem Schmuser vorstellen: wir sind Janosch und Mikka. Gesundheitliche Gründe unserer Besitzerin brachten uns beide ins Tierheim. Da wir bisher nur in der Wohnung lebten, tun wir uns hier im Tierheim sehr schwer. Bei unserer Besitzerin zeigten wir uns sehr lieb, verschmust und anhänglich, wir sind sogar selber auf den Schoß oder in den Arm geklettert zum Schmusen. Wir würden weiterhin sehr gerne zusammenleben, daher kommt auch nur ein Heim für uns beide zusammen in Frage. Obwohl wir seither nur in der Wohnung waren, sitzen wir hier im Tierheim sehnsüchtig am Fenster und würden gerne hinaus, daher sollte zumindest die Möglichkeit zum Freigang gegeben sein (falls wir dies tatsächlich nutzen möchten) oder wenigstens einen Katzensicheren Balkon. Kinder kennen wir ebenso wenig wie andere Tiere. Einen halben Tag alleine sein, können wir beide ohne Probleme. Ich hatte eine entzündete Bauchspeicheldrüse und benötige deshalb dauerhaft Spezialfutter um diese zu schonen.

Kontakt

Tierheim:
Tierheim Erlach
Erlach 9
71577 Großerlach

Anfahrt auf Google Maps

07193 6585
07193 930195

Bitte kontaktieren Sie unser Tierheim nur, wenn es um konkrete Anfragen bezüglich unserer Tierheimtiere, Terminabsprachen (z.B. Gassigehen), Aufnahme von Tieren, vorübergehende Aufnahme von Pensionshunden u.ä. geht, zu den Öffnungszeiten.

Bei allen Vereinsangelegenheiten und für Ihren Schriftverkehr mit uns verwenden Sie bitte die Kontaktdaten unserer Geschäftsstelle:

Geschäftsstelle:
Tierschutzverein Backnang u.U.e.V.
Erlach 9
71577 Großerlach

Email-Kontakt - bitte beachten:

Ihr Email-Kontakt wird an das Büro der Geschäftsstelle gesendet, nicht in das Tierheim direkt. Die Emails werden vom Büro aus bearbeitert und entsprechende Emails an das Tierheim weitergeleitet. Aus diesem Grund kann eine Beantwortung unter Umständen 2-3 Tage in Anspruch nehmen.

info(@)tierschutzverein-backnang.de

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Montag und Mittwoch
geschlossen

Gilt auch für Feiertage!

Volltextsuche